Die Liste der möglichen Konflikte im Falle einer Trennung ist unerschöpflich, der Streit auch und er eskaliert leider schnell. Immer mehr Betroffene wollen ihre Trennung oder Scheidung möglichst frühzeitig einvernehmlich regeln oder nach der Trennung auftretende Konflikte fair regeln.
Dabei geht es auch sehr oft um die Kinder. Entscheidungen zu den Themen Schule, Ausbildung, Erziehung, Freundschaften verschärfen oft die Konfliktsituation der Eltern.
Das Salzburger Expertenteam für kooperative Konfliktlösungen veranstaltet zum zweiten Mal einen kostenfreien Infotag :

photo-infotag-trennung-scheidung

Freitag, 23.6.2017 von 16:00-19:00 Uhr im SIMT in der Johann-Wolf-Straße 13

An diesem Infotag steht das Salzburger Team aus Juristen, Psychologin, Mediator*innen, Erwachsenen- und Kindercoaches zur Beantwortung aller Fragen rund um das Thema Trennung zur Verfügung:

  • Soll ich mich trennen oder doch noch nicht?
  • Wie komme ich zu einer Entscheidung?
  • Was muss ich tun, wenn ich mich einvernehmlich trennen möchte?
  • Wir sind bereits getrennt: wie können wir Erziehungsthemen (Schule, Freunde, Freizeit … ) gemeinsam lösen?
  • Was ist das Beste für unser Kind? Gemeinsame Unternehmungen? Strikter Besuchsplan oder flexibel?

Nähere Infos zum Salzburger Netzwerk und den Expert*innen erhalten Sie unter www.fair-trennen.at oder per Mail office@fair-trennen.at

INFOTAG: Eine Beziehung bricht – wie geht es weiter?